Über mich

Holger J. Haberbosch
Rechtsanwalt und
Fachanwalt für Steuerrecht
Fachanwalt für Erbrecht
Zertifizierter Berater für Internationales Steuerrecht (DAA)
Zertifizierter Testamentsvollstrecker (AGT)

Dreikönigstraße 12
79102 Freiburg
Tel 0761 / 29 67 88-0
Fax 0761 / 29 67 88-10
haberbosch@rentnerbesteuerung.eu

Rechtsgebiete:

– Steuerrecht
– Erbrecht

 

Thema: Doppelbesteuerungsabkommen

19:23

Schützt mich ein Doppelbesteuerungsabkommen?

Ich habe bereits in meinem Wohnsitzland eine Steuererklärung abgegeben, schützt mich nicht das Doppelbesteuerungsabkommen mit Deutschland?

Renten aus deutschen Rentenkassen sind in Deutschland nach innerstaatlichem Recht steuerpflichtig. Empfänger dieser Renten sind verpflichtet Steuererklärungen abzugeben. Mit einigen Ländern bestehen Doppelbesteuerungsabkommen, die Deutschland das Besteuerungsrecht entziehen. Leider sind diese Regelungen in deutschen Doppelbesteuerungsabkommen selten, in vielen Fällen bleibt das deutsche Besteuerungsrecht bestehen und der ausländische Wohnsitzstaat verzichtet auf eine Besteuerung oder zieht die deutschen Steuern von den ausländischen Steuerbeträgen ab. Die Abgabe von Steuererklärungen im Ausland entbindet daher nicht von der Pflicht in Deutschland eine Steuererklärung abzugeben.

Nehmen Sie mit uns Kontakt auf, wir prüfen Ihre Möglichkeiten gegen die Bescheide vorzugehen und übernehmen alle vorzunehmenden Schritte.

Mehr Informationen hierzu finden Sie hier bei unserem Soforthilfeangebot!

Informationen zur aktuellen Situation

Die Corona-Krise führt nahezu zum weltweiten Stillstand, dennoch laufen insbesondere steuerliche Pflichten weiter, Fristen sind zu beachten und wir helfen Ihnen dabei. Wir haben unseren Kanzleibetrieb so umgestellt, dass wir wie gewohnt für Sie da sind. Für Personen, die aktuell Steuerbescheide erhalten haben bieten wir eine kostenlose telefonische Kurzberatung an. Auf der Seite rechts unten finden Sie auch die Möglichkeit zum kostenlosen Live-Chat.