Über mich

Holger J. Haberbosch

Holger J. Haberbosch
Rechtsanwalt und
Fachanwalt für Steuerrecht
Fachanwalt für Erbrecht
Zertifizierter Berater für Internationales Steuerrecht (DAA)
Zertifizierter Testamentsvollstrecker (AGT)

Dreikönigstraße 12
79102 Freiburg
Tel 0761 / 29 67 88-0
Fax 0761 / 29 67 88-10
haberbosch@rentnerbesteuerung.eu

Rechtsgebiete:

– Steuerrecht
– Erbrecht

Thema: Steuerbescheide FA Neubrandenburg

19:30

Kann ich gegen die Bescheide klagen? Gibt es bereits Sammelklagen?

Ich fühle mich ungerecht behandelt und möchte gegen die Bescheide vorgehen. Besteht die Möglichkeit einer Klage oder einer Sammelklage gegen die Steuerbescheide?

Vorab ist zu sagen, dass es im deutschen Steuerrecht keine Möglichkeit einer Sammelklage gibt. Grundsätzlich kann man nur gegen Steuerbescheide klagen, wobei vor einer Klage zwingend ein Einspruchsverfahren durchzuführen ist. Allerdings ist vorher zu prüfen, ob die Bescheide des FA Neubrandenburg tatsächlich rechtswidrig sind, ansonsten wäre weder ein Einspruch noch eine Klage erfolgreich. In den allermeisten Fällen kann durch eine andere Gestaltung ebenfalls erwirkt werden, dass die Steuern nicht bezahlt werden müssen.

Wenden Sie sich im Rahmen unseres Soforthilfeangebotes an uns!

12:31

Sind die Steuerbescheide des FA Neubrandenburg angreifbar?

Ich habe Steuerbescheide vom Finanzamt Neubrandenburg erhalten, was kann ich gegen die Steuerforderung tun?

Das Finanzamt Neubrandenburg hat auf Basis der vorliegenden Daten Steuerbescheide erlassen, die von einer beschränkten Steuerpflicht ausgehen. In vielen Fällen gibt es günstigere Gestaltungsalternativen. Wir prüfen für Sie, ob und wie die Steuer gesenkt oder verhindert werden kann und legen für Sie alle notwendigen Rechtsmittel ein bzw. übernehmen den gesamten Schriftverkehr für Sie zum Pauschalpreis. Wichtig ist ein sofortiges Handeln, da mit Erlass der Steuerbescheide Fristen zu laufen beginnen, die unbedingt eingehalten werden müssen.

Informieren Sie sich hier über unser Soforthilfeangebot!

11:00

Rentner im Ausland erhalten Zahlungsaufforderung

Zahlreiche Rentner erhalten Mahnung vom FA Neubrandenburg  ohne Steuerbescheide erhalten zu haben

Viele Auslandsrentner erhalten derzeit Mahnungen oder Zahlungsaufforderungen vom Finanzamt Neubrandenburg ( RiA ) über horrende Steuerforderungen. Oftmals erhalten diese Rentner erstmals durch diese Mahnung Kenntnis von einer Steuerpflicht, Steuerbescheide haben sie nicht erhalten. In diesen Fällen muss schnellstens gehandelt werden um keine Fristen zu versäumen. Sicherlich ist es häufig, dass per Post versandte Schreiben in das Ausland eher verloren gehen als im Inland, dennoch gibt es eine gesetzliche Zugangsfiktion für Steuerbescheide die die Einspruchsfristen zu laufen beginnen lässt. Dennoch bleibt das Finanzamt Neubrandenburg beweispflichtig, dass die Bescheide auch zugegangen sind. Da spätestens mit Erhalt der Mahnung vom FA Neubrandenburg (RiA) Kenntnis besteht muss umgehend gehandelt werden.

Wenden Sie sich an uns, falls Sie auch Betroffen sind, in den allermeisten Fällen kann die Steuerlast ganz erheblich gesenkt oder sogar vollständig rückgängig gemacht werden.

Kontaktieren Sie uns unter haberbosch@rentnerbesteuerung.eu oder informieren Sie sich über unser Soforthilfe-Angebot.